Im Volg-Laden sind Früchte, Gemüse und Frischprodukte immer im Mittelpunkt. Auch das übrige Sortiment ist ganz auf den täglichen Bedarf ausgerichtet. Als Zugabe gibts ein freundliches Lächeln und einen gelegentlichen Schwatz.


Oft kennt man sich persönlich, grüsst einander mit dem Namen. Genau wie die Kunden schätzen die Mitarbeitenden diese vertraute und überschaubare Atmosphäre und sind deshalb auch gerne für unerwartete Hilfeleistungen bereit. Posten im Dorfladen ist eben ein Einkaufserlebnis der besonderen Art: Ein Gespräch im Laden oder unterwegs mit Bekannten, der direkte Kontakt mit der unmittelbaren Umwelt erfreut nicht nur jene, die auf die Nähe des Einkaufsortes angewiesen sind.


(C) 2007 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken